Account/Login

Zeitung in der Schule

Corona-Akrostichon

Klasse 4a, Markgrafenschule

Von Klasse 4a, Markgrafenschule (Freiburg)

Sa, 19. Februar 2022 um 10:07 Uhr

Zisch-Texte

Die Klasse 4a der Markgrafenschule in Freiburg hat zum Thema Corona ein Zisch-Akrostichon geschrieben.

Corona-Schnelltests  | Foto: aprott (dpa)
Corona-Schnelltests Foto: aprott (dpa)
Das Wort Akrostichon stammt aus der griechischen Sprache. "Akros" bedeutet das Äußerste, die Spitze und "stichos" heißt auf Deutsch so viel wie: erster Buchstabe eines Verses. Die deutsche Bezeichnung dafür ist Leistengedicht. Ein Akrostichon ist eine Art Schreibspiel, bei dem die Buchstaben eines Wortes senkrecht untereinander geschrieben werden. In dem vorgegebenen Wort steckt automatisch auch das Thema des Gedichtes, wie beispielsweise das Wort Corona. Zu jedem Buchstaben dieses Wortes werden Wörter oder Sätze geschrieben.
C – orona positiv
O – h je!
R – uckzuck in Quarantäne
O – hne Ende Langeweile
N – egativ
A – lles vorbei
Weitere Texte der Zisch-Nachwuchs-Reporterinnen und -Reporter findest du hier.

Ressort: Zisch-Texte

  • Zum Artikel aus der gedruckten BZ vom Sa, 19. Februar 2022:
  • Zeitungsartikel im Zeitungslayout: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.