Staufen

Corona-Krise verzögert Planung für Bürgerhaus und Mediathek um Monate

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Sa, 21. März 2020 um 11:50 Uhr

Staufen

BZ-Plus Es war das wohl wichtigste Projekt der Stadt Staufen in diesem Jahr. Und es bleibt ein großes Anliegen: das geplante Bürgerhaus mit Mediathek auf dem früheren Gelände der Schladerer-Brennerei.

Wie andernorts hat die Corona-Krise auch in Staufen sehr vieles durcheinandergewirbelt. Zuvorderst den Zeitplan, denn das Projekt ist bis auf Weiteres komplett auf Eis gelegt. Doch weil auch die wirtschaftlichen Folgen der Krise nicht abschätzbar sind, könnten die vorgelegten Pläne nochmals überprüft werden müssen.
Seit Jahren laufen die Planungen, noch viel länger gibt es den Wunsch in der Bürgerschaft. Auch jüngst ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung