Feuerwehreinsatz

Dach eines Hauses in Malsburg gerät in Brand

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Mi, 17. Juli 2019 um 19:54 Uhr

Malsburg-Marzell

Feuer in Malsburg: Gegen 18 Uhr ist am Mittwochabend das Dach eines Hauses in der Straße "Im Felsen" in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist unklar.

Wie ein Sprecher der Leitstelle der Polizei in Freiburg auf BZ-Anfrage sagte, habe das Dach von Außen Feuer gefangen. Das Feuer habe aber rasch gelöscht werden können, verletzt worden sei niemand.

Zu Brandursache konnte der Polizeisprecher am Mittwochabend noch keine Angaben machen. An dem Haus seien aber Renovierungsarbeiten durchgeführt worden, ein Zusammenhang zu diesen Arbeiten sei nicht auszuschließen. Der Polizeiposten Markgräflerland habe die Ermittlungen in der Sache aufgenommen.

Weil das Feuer Außen am Dach entstanden sei, halte sich der Sachschaden in Grenzen. Mehrere örtliche Feuerwehren seien im Einsatz gewesen, darunter die Wehr aus Malsburg-Marzell und nach BZ-Informationen auch die Feuerwehr Kandern.