Das Proben hat sich gelohnt

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Di, 01. Juli 2008

Dachsberg

110 junge Tänzerinnen machen das Sommerfest des Jazztanz-Clubs Dachsberg zu einem Erlebnis

DACHSBERG Zauberbrei und Grease wurden beim Familienfest des Jazztanz- Clubs Dachsberg am Sonntag serviert – auf der Bühne natürlich. Aber auch die verschiedensten Tiere, Zauberer, Gangster in gestreiften Kostümen, Vampire, Pippi Langstrümpfe und viele andere hatten ihren großen Auftritt beim Höhepunkt des Vereinsjahres in der vollbesetzten Dachsberghalle in Wittenschwand.

Seit September vergangenen Jahres hatten sich die rund 110 Kinder und Jugendlichen des Jazztanz-Clubs Dachsberg auf ihren Auftritt vorbereitet. Wie jedes Jahr begannen die Proben gleich nach den Sommerferien unter der Leitung von Tanztrainerin Isabella Volk-Di Bella. Die vielen intensiven Proben haben sich gelohnt, die Auftritte waren durchweg sehr gelungen.

Die Jüngsten, fünf bis sieben ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ