Feuerwehr ist vielseitig engagiert

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 09. November 2015

Dachsberg

Die Abteilung Urberg blickt auf drei Einsätze, Engagement im Gemeinwesen und erfolgreiche Weiterbildungen zurück.

DACHSBERG. Die Dachsberger Feuerwehrabteilung Nord II Urberg konnte bei ihrer Versammlung im Gemeinschaftsraum in Urberg wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Zwar gab es lediglich drei Einsätze, aber die engagierte Truppe machte sich mit ihrer Aktion für das Brunnenhäuschen in Urberg für das Gemeinwesen stark, vier Mitglieder konnten nach Absolvierung des Truppführerlehrgangs in St. Blasien befördert werden und die Jugendfeuerwehr strich bei den Veranstaltungen, an denen sie teilnahm, gleich drei Auszeichnungen ein.

Zu Beginn der Versammlung gedachten die Urberger nochmals ihrer im vergangenen Berichtszeitraum verstorbenen beiden Gründungsmitglieder Josef Müller und Gustav Ebner, die beide seit 1952 zu den treuen Mitgliedern ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung