Hohes Maß an Disziplin

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mi, 27. Februar 2013

Dachsberg

Musiker der Trachtenkapelle Dachsberg werden in der Hauptversammlung vom Dirigenten gelobt.

DACHSBERG. Die Trachtenkapelle Dachsberg hat im vergangenen Vereinsjahr sowohl die Anzahl ihrer Proben als auch die der Auftritte gesteigert. Außerdem attestierte Dirigent Gerhard Behringer seinem Ensemble ein hohes Maß an Disziplin und Konzentration. Besonders hob er das Probenwochenende hervor. Es sei das beste gewesen, das die Musikerinnen und Musiker seiner Einschätzung nach bisher je hatten und das es ermöglicht hatte, für das diesjährige Dreikönigskonzert drei Stücke einzustudieren, die im Schwierigkeitsgrad der Oberstufe zuzurechnen sind.

Auch Vorsitzender Markus Schlegel zog eine positive Bilanz: Die Besucherzahlen beim Dreikönigskonzert, seit Jahren eher rückläufig, hatten in diesem Jahr wieder einen satten Zuwachs. Das Herbstfest konnte mit einem ganztägig gleichbleibend hohen Besucherandrang punkten, wobei der musikalische Frühschoppen der Trachtenkapelle erneut hochkarätige Prominenz angezogen hatte.

Dies führte Schlegel nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ