Schützen treffen oft sehr genau

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 10. März 2014

Dachsberg

Schützenverein Wittenschwand zeichnet Angehörige für ihre Erfolge aus / Mitglieder regen eine Schützenparty für die Jugend an.

DACHSBERG. Bei der Hauptversammlung des Schützenvereins Wittenschwand konnten auch in diesem Jahr wieder in den unterschiedlichen Disziplinen und Altersklassen eine ansehnliche Zahl an Vereinsmeistern geehrt werden. Und zwar waren das Florian Berger, Elvira Kaiser-Böhler, Christoph Denz, Anny Mangen, Alfons Blasi, Hubert Mutter-Böhler, Patricia Böhler, Josef Thoma, Norbert Lang sowie Bernhard Denz und Georg Behringer, die im vergangenen Vereinsjahr jeweils gleich in zwei Kategorien die Nase vorn gehabt hatten.

Der Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden Hubert Mutter-Böhler förderte ein reges Vereinsleben zutage. Im Januar 2013 hatten einige Mitglieder den Kreisschützentag in Wehr und im Mai den Landesschützentag in der Nähe von Konstanz besucht.

Bei den Kreismeisterschaften im März konnte der Verein sechs erste, fünf zweite und einen dritten Platz erringen, bei den Bezirksmeisterschaften im April in Wehr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ