Reinhold Pix besucht Waldorfschule Urberg

Zuschüsse für Privatschulen soll auf 78 Prozent steigen

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

So, 22. November 2015 um 18:30 Uhr

Dachsberg

Anlässlich des bundesweiten Tages der Privatschulen war der Landtagsabgeordnete der Grünen, Reinhold Pix, zu Gast in der Freien Waldorfschule in Urberg, wo er mit den Oberstufenschülern und Schulvorstand diskutierte.

DACHSBERG. Anlässlich des bundesweiten Tages der Privatschulen war der Landtagsabgeordnete der Grünen, Reinhold Pix, zu Gast in der Freien Waldorfschule in Urberg, wo er mit den Oberstufenschülern diskutierte, sich anschließend in einem Rundgang unter anderem beim Roggendreschen in der Scheune des Goldenhofes sachkundig mit den kleineren Schülern unterhielt und mit Mitgliedern aus dem Vorstand und dem Lehrerkollegium über die finanzielle Situation der Privatschulen sprach.

Nach einer ausgedehnten Diskussion mit den Oberstufenschülern wurde Reinhold Pix noch ein Einblick in den praxisorientierten Unterricht der Urberger Schule vermittelt, bevor es in der Diskussion mit Lehrern und Vorstandsmitgliedern finanziell zur Sache ging. Im Schopf des Goldenhofes war ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung