Grenzwerte

Daimler testet Systeme zur Lkw-Abgasnachbehandlung am Feldberg

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Fr, 28. August 2020 um 12:41 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Drei Wochen lang haben Daimler-Mitarbeiter zwischen Neustadt und Todtnau neue Lkw-Systeme getestet. Beim Besuch des Testing-Chefs wird deutlich: EU-Vorgaben setzen die Hersteller unter Druck.

Ein kurzer Ruck geht durch den Lkw, als er fast an der kurzen Baustelle auf der B 317 vorbei ist. "Oh", sagt Fahrer Martin Bruns, "damit habe ich jetzt nicht gerechnet." Der Laster hat von selbst abgebremst, wegen der Autos, die auf der Gegenseite an der Baustellenampel warten. Bruns zuckt mit den Schultern. Er ist es gewohnt, dass ihn das Fahrzeug auch mal überrascht: Er fährt Test-Lkw für die Daimler Truck AG.

Sonst wird in Spanien getestet – wegen Corona geht es dieses Jahr auf den Feldberg
Drei Wochen lang waren knapp 20 Daimler-Mitarbeiter im Autohaus Südstern-Bölle in Titisee-Neustadt zu Gast und haben an acht Fahrzeugen verschiedene Sensoren und Systeme zur Abgasnachbehandlung getestet. Es ging vor allem um das Einspritzen von Harnstofflösung, die den Ausstoß von Stickoxiden reduzieren soll – und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung