Rassismus

Darstellerin der Jungfrau von Orléans im Shitstorm

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Di, 27. Februar 2018 um 11:13 Uhr

Ausland

BZ-Plus Ein Mädchen mit afrikanischem Vater soll die französische Nationalheldin Jeanne d’Arc verkörpern. Rechtsnationalisten verübeln der 17-Jährigen ihre Wurzeln.

Alljährlich haben sie die Qual der Wahl. Und in diesem besonderen Jahr haben sie sich ganz besonders gequält. Zum 50. Mal hatten Stadtoberhaupt, Militärs und Kirchenobere unter den Bürgerinnen der Stadt Orléans ein Mädchen ausfindig zu machen, das ihnen würdig erscheint, bei den Festlichkeiten zu Ehren Jeannes d’Arc die französische Nationalheldin zu verkörpern. Aber es ist geschafft. Die Gesuchte ist gefunden – mit der 17-jährigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung