Das Dorf Hasankeyf ist vorläufig gerettet

Gerd Höhler

Von Gerd Höhler

Mi, 08. Juli 2009

Ausland

Deutschland, Österreich und die Schweiz steigen beim Ilisu-Staudamm aus, doch die Türkei will an dem umstrittenem Projekt partout festhalten

Gegen Mittag wird es betriebsam am Flussufer. Immer mehr Familien fliehen für ein paar Stunden aus der Gluthitze, die über Hasankeyf liegt, um am Tigris Erfrischung zu suchen. Dort unten am Ufer, in den mit Schilf und Reben überdachten kleinen Restaurants, weht ein kühler Wind. Einige Tische und Stühle stehen im seichten Wasser. Man zieht die Schuhe aus, krempelt die Hosen hoch, der Fluss umspielt die Füße. Am gegenüberliegenden Ufer weidet eine Rinderherde. Eine Idylle, die gestern noch bedroht schien.
Dann spricht sich am Dienstag die Nachricht aus Berlin wie ein Lauffeuer herum: Deutschland steigt aus dem umstrittenen Ilisu-Staudamm-Projekt aus – einem Vorhaben, das für Hasankeyf den Untergang bedeutet hätte. Auch Österreich und die Schweiz werden keine Kreditbürgschaften für Ilisu gewähren. "Ich glaube, jetzt können wir erst mal bleiben", sagt Hüseyin erleichtert, einer der Wirte am Tigrisufer, und spendiert eine Runde Tee. Ist damit das Projekt gescheitert? Vielleicht – vielleicht auch nicht. Die türkische Regierung scheint an ihren Plänen festhalten zu wollen.
Der Preis: 11 000 Bewohner müssten umgesiedelt werden.
Bei der Ortschaft Ilisu, etwa 85 Kilometer vor der syrischen Grenze, will die staatliche ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung