Ausbildung

Das duale Studium ist nicht überall so ein Erfolgsmodell wie im Südwesten

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Di, 09. Juli 2019

Wirtschaft

BZ-Plus Die duale Berufsausbildung in Deutschland hat ein Imageproblem. Obwohl in vielen Branchen die Übernahmeaussichten hervorragend sind, sinkt seit 2007 die Zahl der Azubis.

Die duale Berufsausbildung in Deutschland hat ein Imageproblem. Obwohl in vielen Branchen die Übernahmeaussichten hervorragend sind, sinkt seit 2007 die Zahl der Azubis. Immer weniger Betriebe bilden aus. Das duale Studium hingegen wird immer beliebter: 2004 waren es keine 50 000 Studierenden, 2016 schon fast 101 000, davon gut ein Drittel in Baden-Württemberg. Der Südwesten ist beim dualen Studium der Klassenprimus. Noch fehlen aber bundesweit verbindliche Vorgaben für Qualität und Ausgestaltung der Studiengänge.

Baden-Württemberg war 1974 mit der Gründung der ersten Berufsakademien der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ