Das Ehrenamt voranbringen

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Do, 29. April 2021

Kandern

Verband lädt zu Online-Treffen.

(BZ). Von Dezember 2020 bis Ende Januar 2021 hat der Gemeindeverwaltungsverband Vorderes Kandertal eine Online-Umfrage zum bürgerschaftlichen Engagement durchgeführt. Die Ergebnisse der Befragung, an der sich mehr als 60 Vereine, Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen beteiligt haben, liegen nun vor.

Am 4. Mai sollen die Ergebnisse nun von 18.30 bis 20.30 Uhr im Rahmen eines virtuellen Online-Treffens vorgestellt werden. Interessierte, die daran teilnehmen möchten, sollten sich per Mail an veranstaltung@memo-u.de anmelden. Dann erhalten sie den Zoom-Link zugesendet. Der Technik-Check-in beginnt um 18 Uhr. Ziel ist es danach, deutlich zu machen, wo die Schwerpunkte der ehrenamtlichen Tätigkeit im Verband derzeit liegen, wie stark die Akteure vernetzt sind sowie welche Herausforderungen sie sehen. Gemeinsam soll dann ein Fahrplan für das weitere Vorgehen festgelegt werden. Fragen beantwortet die Integrationsbeauftragte Andrea Kühne unter Tel. (07621) 6608-12 oder per E-Mail an kuehne@gvv-binzen.de.