Überraschung

Video: Das erste Teilstück der Staufener Umfahrung ist befahrbar

Hans-Peter Müller

Von Hans-Peter Müller

Do, 18. Juni 2020 um 21:45 Uhr

Staufen

Plötzlich war die Straße auf: Ohne Vorankündigung wurde das erste Stück der neuen Ortsumfahrung von Staufen zwischen dem Grunerner Kreisel und dem Wettelbrunner Kreisel freigegeben.

Ganz pragmatisch rückten bereits am Donnerstagvormittag die Abrissbagger an, um die bisherige Verbindungsstraße zwischen Wettelbrunner Straße und der Straße Im Steiner in Grunern abzureißen und den Bereich zu renaturieren.