Account/Login

"Schlachtung mit Achtung"

Das Schlachtmobil des Kanderner Thomas Mayer ist nun im Einsatz

Kathrin Ganter
  • Sa, 08. Dezember 2018, 12:00 Uhr
    Kandern

     

"Schlachtung mit Achtung" nennt sich das Projekt des Landwirts Thomas Mayer in Kandern. Das Fleisch der ersten in seinem Mobil geschlachteten Rinder ist nun im Handel.

Zuerst werden die Tiere an das Gatter gewöhnt.  | Foto: Julian Liewer/SMA
Zuerst werden die Tiere an das Gatter gewöhnt. Foto: Julian Liewer/SMA
1/3
Fünf Jahre lang haben Thomas Mayer und seine Mitstreiter daran gearbeitet, ein Mobil für eine hofnahe und ethische Schlachtung zu entwickeln, das den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Nun ist es soweit: Die ersten Gastronomen und Händler haben Fleisch aus der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar