Herbstmess’

Das "Freiburger Herbstvergnügen" bietet ein bisschen Rummel trotz Pandemie

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Mi, 14. Oktober 2020 um 10:38 Uhr

Freiburg

BZ-Plus In diesem Jahr fällt die traditionelle Herbstmess’ in Freiburg aus. Das "Herbstvergnügen" soll ein kleiner Ersatz sein. Es startet am 16. Oktober – mit sehr viel weniger Schaustellern.

Im Frühjahr wurde die Messe aufgrund von Corona abgesagt. Diesen Herbst wird sie stattfinden, wenn auch in abgespeckter Form. Und natürlich coronakonform: An dem "Freiburger Herbstvergnügen", so der Name des Messe-Events, das zwischen dem 16. und 25. Oktober stattfindet, dürfen maximal 500 Leute zeitgleich teilnehmen.

An schönen Tagen tummelten sich bis zu 17.000 Menschen auf dem Freigelände der traditionellen Herbstmesse. Ein Unding zu Corona-Zeiten – darum hat die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung