Das gemeinsame Meditieren

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Mi, 12. September 2018

Klassik

Mit Treffen im Schwimmbad: Ein Schwerpunkt auf Karlheinz Stockhausen und der Neuen Musik beim Lucerne Festival.

"Es besteht Lebensgefahr", kreischt ein Kind mit Hasenohren (Fionn Berchtold) durch das Megaphon. "Es geht um ihre Zukunft!" Das Publikum vor dem Luzerner Theater bleibt entspannt. Und lässt sich ein auf diesen besonderen, einstündigen Musiktheaterabend "Kindertotenlieder" in der hölzernen "Box", die Intendant Benedikt von Peter neben dem eigentlichen Theatergebäude permanent als Außenspielstätte nutzt. In diesen von ihm selbst inszenierten Gustav-Mahler-Liedern, einer Koproduktion mit dem Lucerne Festival, möchte der innovative Theatermacher, der ab der Spielzeit 2020/21 als neuer Intendant des Basler Theaters beginnt, Verlust und Trauer musiktheatralisch erlebbar machen.

Deshalb wird man einzeln und fürsorglich an seinen Platz begleitet. Daher ist der Raum bis auf wenige Schwarzlichtröhren, die später ausgeschaltet werden, abgedunkelt. Nur eine Kerze in der Mitte spendet Licht. Man ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ