Das "Glashaus" will die Keramikkunst fördern

Barbara Puppe

Von Barbara Puppe

Sa, 23. September 2017

Offenburg

Regine Oehler wurde zur Vorsitzenden des neuen Vereins gewählt / Rudi Rothenberger zum Ehrenmitglied ernannt.

OFFENBURG. Die Stadt hat einen neuen Verein: "KeramikArt Glashaus" will die künstlerische Keramik in Offenburg erhalten und fördern. Die Gruppe um Rudi Rothenberger, den "Offenburger Keramik-Papst", gibt es bereits seit 1974. Jetzt wird aus der Gruppe ein Verein, um Rothenberger zu entlasten, seine Arbeit in festen Strukturen abzusichern und mehr Rechtssicherheit zu schaffen.
Tonschalen, -krüge und -skulpturen entstehen bis heute in Rothenbergers Keramik-Kursen, die jahrelang im Glasgewächshaus der Villa Bauer untergebracht waren. Nach dem Abriss des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung