Das große Wald-Aufräumen ist geschafft

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Sa, 30. Januar 2016

Steinen

9000 Festmeter Schneebruchholz: Endenburgs Waldbesitzer haben die Katastrophe vom Januar 2015 gemeistert / Jetzt droht nur noch der Borkenkäfer.

STEINEN-ENDENBURG. "Wald unter", hieß es vor ziemlich h genau einem Jahr im Endenburger Forst. In den Privatwäldern am Stalten brachen zahlreiche Buchen, Fichten und weitere Bäume unter tonnenschweren Schnee- und Eislasten zusammen, rissen weitere Bäume mit sich und hinterließen ein Chaos. Zwölf Monate danach kann Revierförster Gottschling Entwarnung geben, die wesentlichen Aufräumarbeiten sind geschafft. Mit der BZ hat er vor Ort Bilanz gezogen.

Chris Gottschling kommt etwas zu spät zum Treffpunkt an der Ortsverwaltung. Der Forstmann musste noch helfen, einen in den hochgelegenen Endenburger Wäldern vom eisigen Weg abgerutschten Geländewagen wieder auf die Straße zu ziehen. Das Leben ist kein Zuckerschlecken hier oben zwischen 700 und 900 Metern. Und im Winterwald kann es einen ganz schön erwischen, selbst wenn man ein paar 100 PS unter der Haube hat.
Für den beim Forstamt Kandern angesiedelten Revierförster war es ein hartes Jahr und der großflächige Nassschneebruch in Endenburg hat daran einen nicht ganz kleinen Anteil. Mitte Januar 2015 hatte es angefangen, dass die Bäume die Schneelast nicht mehr halten konnten und reihenweise umkippten, im Fall weitere Bäume mitrissen und ein Chaos im steilen Endenburger Forst hinterließen. Als hätte ein Riese Mikado gespielt, lagen dünne Buchenstämme übereinander und quer auf den Wegen, ragten abgesplitterte Baumreste ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung