Professor Heiner Monheim

"Das ist keine Verkehrspolitik, das ist Verkehrtpolitik"

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Mo, 05. März 2012

Deutschland

BZ-INTERVIEWmit Professor Heiner Monheim: Er fordert einen sofortigen und allgemeinen Baustopp, um den Ruin zu verhindern.

Heiner Monheim war bis zu seiner Emeritierung Professor für Verkehrs- und Raumplanung an der Universität Trier. Franz Schmider sprach mit dem 65-Jährigen.

BZ: Herr Professor Monheim, wenn Brücken ungenutzt in der Landschaft stehen oder neue Straßen im Niemandsland enden, dann läuft irgendetwas schief bei der Planung. Können Sie sagen was?
Monheim: Zunächst lohnt sich die Frage, wie solche Projekte entstehen. In der Regel werden sie von Abgeordneten erfunden. Das funktioniert nach dem Zuruf- und ähnelt dem Teppichhändlerprinzip: Bildhaft gesprochen funktioniert die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ