Das Jobcenter hat genug Arbeit

Hans-Jürgen Truöl

Von Hans-Jürgen Truöl

Mo, 07. Februar 2011

Kreis Emmendingen

Arbeitsagentur und Landratsamt sehen die bisher "Arge" genannte Einrichtung auf gutem Weg / Zielgruppe sind ALG II-Bezieher.

KREIS EMMENDINGEN. Trotz wieder leicht gestiegener Arbeitslosigkeit bleibt das Kreisgebiet hinsichtlich seiner prozentualen Beschäftigtenquote deutschlandweit in der Spitzengruppe. Dennoch profitieren nicht alle Menschen vom Boom, manche Hartz IV-Empfänger finden nur schwer einen Arbeitsplatz, haben Schwierigkeiten oder keine Lust, die Anforderungen zu schaffen. Die Arge hat aber auch vielen dieser Menschen Perspektiven geschaffen. Nun wurde aus der Arge das Jobcenter. Trotz der Umbenennung bleibt die Arbeit groß und im Kern die gleiche.

Bärbel Höltzen-Schoh, Leiterin der Arbeitsagenturen Freiburg und Offenburg und damit auch für die Dienststellen in Emmendingen und Waldkirch zuständig, ist des Lobes voll für den Einsatz der Emmendinger Arge, also der Arbeitsgemeinschaft von Arbeitsagentur und Sozialamt, für die Menschen, die das Arbeitslosengeld II (ALG II) beziehen. Bundesweit wurden aus den Argen jetzt die Jobcenter – und dies gilt auch für die Emmendinger Einrichtung an der Freiburger Straße.
Die Männer an der Spitze bleiben
Nach langen Verhandlungen haben sich die Beteiligten darauf verständigt, die bisherige Organisationsform beizubehalten. Auch die Männer an der Spitze bleiben die gleichen: Rolf Wohlfahrt vom Landratsamt fungiert als Jobcenter-Geschäftsführer, Heinz ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung