Account/Login

Investitionsbedarf

Das Kantonsspital Aarau braucht 240 Millionen Franken

  • So, 20. November 2022, 09:57 Uhr
    Aargau

     

Das Kantonsspital Aarau hat ein Gesuch für eine Finanzhilfe beim Regierungsrat eingereicht. Die Lage ist auch im Schweizer Gesundheitswesen angespannt und das Spital hat einen hohen Investitionsbedarf.

Das Kantonsspital Aarau braucht 240 Millionen Franken (Symbolfoto).  | Foto: Marijan Murat (dpa)
Das Kantonsspital Aarau braucht 240 Millionen Franken (Symbolfoto). Foto: Marijan Murat (dpa)
Das Kantonsspital Aarau (KSA) hat beim Regierungsrat ein Gesuch für eine Finanzhilfe in der von 240 Millionen Schweizer Franken eingereicht. Die negative Entwicklung der Wirtschaftslage und die angespannte Branchensituation trifft die Schweizer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar