Kinder & Jugendliche

Das Konzept fürs "Juno 2" in Weil am Rhein überzeugt alle

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Mi, 16. Mai 2018 um 22:05 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus In Friedlingen sollen unter einem Dach ein Kindergarten mit sechs Gruppen sowie ein Jugendzentrum entstehen. Das Projekt trägt den Namen "Juno 2".

Am Dienstag wurden die Pläne des Büros Moser Architekten aus Lörrach im Gemeinderat vorgestellt und einhellig gutgeheißen. Das Büro soll nun die Planung weiterführen und bis Anfang 2019 zur Genehmigungsreife bringen. Spatenstich könnte im Herbst 2019 sein, bezugsfertig wäre die Einrichtung dann im Jahr 2021. Die Kosten schätzt das Büro derzeit auf 6 Millionen Euro.

Wie ist das Büro Moser ausgewählt worden?
Für die Teilnahme am Wettbewerb hatten sich sieben Büros beworben. In einem ersten Schritt wurden drei für eine Mehrfachbeauftragung ausgewählt. Ihre Entwürfe hat eine Jury dann eingehend begutachtet und sich einstimmig für das Büro Moser Architekten entschieden. Neben Vertretern von Gemeinderat und Verwaltung waren der Stadtteilverein, das Jugendparlament und der Fußballverein Bosporus FC ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ