Account/Login

Baden blüht (10)

Das Landhaus Ettenbühl bei Bad Bellingen ist "very british"

  • Regula Wolf

  • Mi, 13. Mai 2015, 00:00 Uhr
    Haus & Garten

     

Der Leidenschaft von Gisela Seidel zum Buddeln und zu England verdankt das Landhaus Ettenbühl seine Existenz. Das Markgräflerland bietet die Voraussetzungen für einen englischen Garten.

Die Königinnen der Blumen: Rosen  | Foto: Privat
Die Königinnen der Blumen: Rosen Foto: Privat
1/6
Die Gärten des Landhauses Ettenbühl sind das Resultat einer großen Liebe. Der Liebe zu England, der Liebe zu Rosen, Hecken und Bäumen, zur Arbeit im Freien. Und sie sind das Resultat einer großen Portion Geduld und Demut. "Das Gärtnern hat mich durch mein ganzes Leben gebracht, es hat mich viel gelehrt und beeinflusst", sagt Gisela Seidel (68).
Dabei ist sie 1974 nicht auf den Aussiedlerhof mit sieben Hektar Weideland in Bad Bellingen-Hertingen gezogen, um einen öffentlich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar