Das Leben abseits der Zentren

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Mo, 07. März 2022

Lahr

Beim Kulturstammtisch erzählten von Lahr geprägte Gäste über ihr Verhältnis zur Stadt – unter anderem Martin Herrenknecht.

. Beim letzten Kulturstammtisch vor der Elternzeit von Kulturamtsleiterin Cornelia Lanz hat die aktuelle Weltpolitik eine gewichtige Rolle gespielt. "Von Lahr in die Welt" hieß das Motto der rund zweistündigen Diskussion.

Politisch wurde es vor allem wegen eines Gastes, bei dem man nicht zuerst an eine Verbindung mit Kunst und Kultur denkt: Der Allmannsweierer Unternehmer Martin Herrenknecht gab zu, dass er im Musikunterricht der Schule "die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung