Klimaschutz

Das Lörracher Fernwärmenetz wird immer dichter

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Mi, 01. September 2021 um 07:23 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Die Gesellschaft Stadtenergie Lörrach setzt erneuerbare Energien zur Wärmegewinnung ein. Das Fernwärmenetz, in das die Stadt viel Geld investiert, ist ein Schritt auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Die Stadt investiert viel in den Aufbau der CO2-neutralen Wärmeversorgung, um Eigentümern von Gebäuden in Lörrach Fernwärme flächendeckend anbieten zu können. Die nachhaltige Energieversorgung mit Holz als Energieträger dient dem Klimaschutz und rechnet sich für die Kunden. Beim städtischen Sommerthema "Stadtenergie Lörrach – Fernwärme und erneuerbare Energien" stellten Oberbürgermeister Jörg Lutz und deren Geschäftsführer Wolfgang Droll und Michael Pilgermayer im Heizkraftwerk Wölblinstraße diese neue Gesellschaft vor.
Lutz ist sehr zufrieden mit der Entwicklung der Wärmenetze in der Stadt, die mit der Gründung der Gesellschaft Stadtenergie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung