Das Schweigen brechen

Inge Günther

Von Inge Günther

Do, 16. Juli 2009

Ausland

Israelische Soldaten schildern, was sie im Gazakrieg erlebten, und werfen der Armeeführung Menschenrechtsverletzungen vor – die Regierung weist dies zurück

Die große Mehrheit der Israelis will nichts mehr hören vom jüngsten Gazakrieg. Sie halten ihn für eine zwar harte, aber nötige Antwort auf die Raketenangriffe der Hamas auf Siedlungen und Städte in Israel – aber damit reicht es ihnen auch.
Nur kurz schwappte eine Schockwelle durch das Land, nachdem sechs Wochen nach Kriegsende Soldaten in einer Militärakademie über teilweise brutales Vorgehen gegen die palästinensische Bevölkerung berichtet hatten. Es folgte eine interne Untersuchung und schon bald kam die Armee in einem Bericht zum Schluss, man habe sich nichts vorzuwerfen. Eine "sehr kleine Anzahl" unschöner Vorfälle möge es gegeben haben in jenen 22 Wintertagen, in denen die Bewohner des Gazastreifens das "Gegossene Blei" des israelischen Militärs kennenlernten. Insgesamt jedoch hätten die Streitkräfte "im Einklang mit internationalem Recht" operiert. Die Welle verebbte. Wie gesagt, die meisten Israelis sehen das so.
Aber durchaus nicht alle. "Breaking the Silence" heißt eine Organisation israelischer Reservisten, und die will das Schweigen brechen. Gestern gingen sie mit ihrer 112 Seiten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung