Literatur

"Das verlorene Paradies": Der Roman des Literaturnobelpreisträgers Abdulrazak Gurnah wieder auf Deutsch erhältlich

Hartmut Buchholz

Von Hartmut Buchholz

So, 26. Dezember 2021 um 19:12 Uhr

Literatur & Vorträge

Sklaverei gibt es auch in der eigenen Familie: Abdulrazak Gurnahs Roman "Das verlorene Paradies" ist wieder auf Deutsch erhältlich. Der Literaturnobelpreisträger geht zurück in die Zeit des Kolonialismus.

"Ich habe Angst vor der Zeit, die vor uns liegt. Alles ist im Umbruch. Diese Europäer sind wild entschlossen, und bei ihrem Streit um die Reichtümer der Erde werden sie uns alle zermalmen. Ein Narr, der glaubt, sie seien hier, um irgendwie etwas Gutes zu tun. Sie sind nicht am Handel interessiert, sondern an dem Land selbst. Und an allem, was darin ist … an uns."
Der hier beschworene "Umbruch", der den historischen Hintergrund in Abdulrazak Gurnahs großem Roman "Das verlorene Paradies" bestimmt, ist nicht weniger als der Skandal des Kolonialismus mit seinen Enteignungen, seiner entfesselten Gewalt, seinen Genoziden, seinem rassistischen Dünkel, seinem Vernichtungswillen und seiner Willkürherrschaft. Auch wenn im Roman keine einzige Jahreszahl genannt wird: Aus der Kolonialgeschichte Ostafrikas ergibt sich, die Handlung etwa in die Zeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung