Jüdische Geschichte

Das waren einst die Bewohner des heute leerstehenden Hauses in der Müllheimer Werderstraße

Rolf Schuhbauer

Von Rolf Schuhbauer

Fr, 02. September 2022 um 18:17 Uhr

Müllheim

Blick auf die Geschichte des Hauses anlässlich des Europäischen Tags der Jüdischen Kultur am Sonntag. Dort lebte bis 1935 die jüdische Familie Zivi.

Wer vor dem Häuschen Werderstraße 22 in Müllheim steht und die Straße zum Schillerplatz überqueren will, wundert sich vielleicht, dass da die Treppe von der Eingangstür in den Gehweg hineinragt. Er ahnt aber nicht, dass er selbst dabei auf privatem Grund steht, der nur als Gehweg genutzt wird. Wundern wird er sich vielleicht auch, dass dieses Häuschen seit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung