Account/Login

Klassiker

Das Weihnachtslied "Stille Nacht" feiert seinen 200. Geburtstag

  • Mo, 24. Dezember 2018, 15:29 Uhr
    Klassik

     

Einfacher Text und dazu eine schlichte, wiegende Melodie: Heute vor 200 Jahren wurde "Stille Nacht, heilige Nacht" zum ersten Mal gesungen. Eine Kompaktversion der Weihnachtsgeschichte. Aus dem Salzburger Land ging dieses Lied danach um die Welt.

Noten zum Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“.  | Foto: dpa
Noten zum Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“. Foto: dpa
1/2
"Stille Nacht" – da denkt man an Heiligabend, an Krippe und Lichterglanz. Dieser Titel ist zum Etikett für Weihnachten geworden. "Stille Nacht, heilige Nacht" ist das weltweit bekannteste Weihnachtslied. Zum ersten Mal erklang es heute vor 200 Jahren in Oberndorf bei Salzburg.
Dort, in der Kirche St. Nicola, hatten am 24. Dezember 1818 im Anschluss an die Christmette der Hilfspfarrer Joseph Mohr und der Organist Franz Gruber vor der Krippe ein neues ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar