Rebbegehungen

Das Weinjahr gestaltet sich für die Weiler Winzer schwierig

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Di, 14. September 2021 um 21:07 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Frost, Nässe und Schädlinge: Diese Faktoren bescheren den Winzern in Weil am Rhein ein schwieriges Jahr. Die ersten Weißburgundertrauben sind nun im Keller.

Als "wunderbare Tradition" bezeichnete OB Wolfgang Dietz die Rebbegehungen im Herbst. Nach einer einjährigen, durch Corona bedingten Pause fanden sich Rathausspitze und Gemeinderäte dazu am Montag wieder beim Bammerthaus in Verlängerung der Wittlinger Straße ein. Diesmal waren die Winzer, die in der Lage Schlipf ihre Reben haben, die Ausrichter. Sie nutzten den Rundgang auch, um ihre Sorgen deutlich zu machen.
Ein schwieriges Jahr
Johannes Schneider, Obmann der Weiler Winzer, erläuterte eingangs, dass man nicht wie in den Vorjahren schon im August, sondern erst am Montag der Begehung die ersten Weißburgundertrauben in die Keller geholt habe, die als Grundwein für die Sektherstellung dienen. Dass der spätere Lesebeginn aber zu einem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung