Account/Login

Dax-Chefetage verdient weniger

  • AFP & dpa

  • Mo, 14. August 2023, 18:28 Uhr
    Wirtschaft

Weniger als 2021, aber immer noch sehr viel mehr als ihre Beschäftigten haben die Vorstände der Dax-Konzerne im vergangenen Jahr verdient. Im internationalen Vergleich wirken sie fast bescheiden.

Oliver Blume, Christian Sewing, Belén Garijo López (von links)  | Foto: Arnulf Hettrich (imago),Mario Andreya, Kay Nietfeld (dpa)
Oliver Blume, Christian Sewing, Belén Garijo López (von links) Foto: Arnulf Hettrich (imago),Mario Andreya, Kay Nietfeld (dpa)
Das Gehaltsgefälle in der ersten deutschen Börsenliga hat sich erstmals seit Jahren deutlich verringert, bleibt aber immer noch gewaltig. Vorstände der 40 Dax-Konzerne verdienten 2022 im Schnitt 38 Mal so viel wie ein durchschnittlicher Beschäftigter ihres ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar