Account/Login

Künstliche Intelligenz

"Deep Learning 2.0": In Freiburg lernen Computer das Lernen

Thomas Steiner

Von

Sa, 12. November 2022 um 13:38 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus "Deep Learning 2.0" heißt ein Konzept, mit dem sich Lernprozesse automatisiert verbessern lassen. Frank Hutter von der Uni Freiburg will es Computern mit großem Aufwand beibringen.

Wie erkennt der Computer, was auf dem ...iß es, dass das Bild einen Hund zeigt.  | Foto: inkevalentin (stock.adobe.com)
Wie erkennt der Computer, was auf dem Foto zu sehen ist? Künstliche Neuronen, die auf Dateneingaben reagieren, werden zu einem Netzwerk zusammengeschaltet. Dieses hat Schichten, in denen unterschiedliche „Features“ identifiziert werden. Am Ende weiß es, dass das Bild einen Hund zeigt. Foto: inkevalentin (stock.adobe.com)
1/3
Computer sind lernfähig. Man kann ihnen beibringen, auf Bildern bestimmte Objekte zu erkennen oder in gesprochener Rede einzelne Wörter zu unterscheiden. Entsprechend programmiert können sie sich das sogar selbst beibringen, was aber mit großem Aufwand verbunden ist. Frank Hutter von der Universität Freiburg will nun das maschinelle Lernen auf eine noch höhere Stufe heben. Deep Learning 2.0 nennt er das Konzept, wie sich die Lernprozesse automatisiert verbessern lassen.
Der 44-Jährige ist seit 2017 an der Universität Freiburg Professor für Maschinelles Lernen und Leiter des Machine Learning Lab. Seit 2019 ist er in Nebentätigkeit auch "Chief Expert AutoML" des Bosch Center for ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar