Account/Login

Dem Gewitter getrotzt

  • Mo, 08. Juli 2019
    Hartheim

     

BZ-Plus Peter-und-Paul-Fest lockte am Wochenende viele Besucher nach Hartheim / Feierlichkeiten gehen am Montag ab 11.30 Uhr weiter.

Organisiert das Fest und legt selbst Hand an: Christian Link.  | Foto: Susanne Müller
Organisiert das Fest und legt selbst Hand an: Christian Link. Foto: Susanne Müller

HARTHEIM AM RHEIN. Das alljährliche Peter- und Paul-Fest zu Ehren der beiden Kirchenpatrone ist das Topereignis im Hartheimer Veranstaltungskalender. Versteht sich, dass die Vereine, die ihre Lauben am Wochenende rund um die Kirche und das Rathaus formierten, sich trotz Gewittersturm nicht vom Feiern abhalten lassen. Am Montag geht das dreitägige Fest mit mehreren Konzerten und einer Tombola zu Ende.

Kurz aber heftig fegte eine Gewitterfront am Samstagabend übers Festgelände. "Ausgerechnet kurz nach meinem Fassanstich und der Ansprache von Bürgermeister Claude Brender aus Fessenheim, als alle da waren und dann ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar