Leisechlimmer-Zunft

Dem Wehrer Waiefest könnte das Aus drohen

Hansjörg Bader

Von Hansjörg Bader

Mi, 07. April 2021 um 16:02 Uhr

Wehr

BZ-Plus Entscheidet sich die Enkendorfer Zunft für eine Teilnahme am Enkendorfmarkt, wäre das das Ende von fast 50 Jahren Festvergnügen rund um alemannischen Hefekuchen, Ölbrot und Zwiebelwaie.

Jetzt steht die Zunft vor der Entscheidung das Waiefest weiter in bisheriger Form durchzuführen, oder sich am Enkendorfmarkt zu beteiligen, wenn dieser nach Corona wieder in die Gänge kommt. Der bequemere Weg wäre die Teilnahme am Enkendorfmarkt, weil er weniger Aufwand erfordert.
Wenn die Zeit gekommen ist – nach Corona – soll In einer Mitgliederversammlung darüber entschieden werden. Sollte das Waiefest ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung