Tag der Arbeit

Demos und Feste rund um den 1. Mai verlaufen friedlich

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 01. Mai 2017 um 17:13 Uhr

Freiburg

Die Demonstrationen, Kundgebungen und Feiern mit Hunderten Teilnehmern in der Walpurgisnacht und am 1. Mai sind in Freiburg im Vergleich zu Vorjahren friedlich und eher ruhig verlaufen.

Am Tag der Arbeit folgten nach Polizeiangaben rund 600 Menschen dem Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zur traditionellen Demonstration und Kundgebung auf dem Stühlinger Kirchplatz. Unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins" setzten sich die Demonstranten für mehr soziale Gerechtigkeit ein.

Werner Siebler, Vorsitzender des DGB-Stadtverbands Freiburg, forderte ein neues Steuerkonzept, dass Arbeitnehmer entlastet und dafür Vermögende mehr belastet sowie eine höhere Tarifbindung und mehr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ