Account/Login

Der Hochblauen

Den Hochblauen teilen sich zwei Landkreise

  • Fr, 02. September 2011, 15:52 Uhr
    Müllheim

     

Es ist ein munteres Puzzle von Gemarkungsgrenzen und Zuständigkeiten auf dem Gipfel des Blauen. Der Hausberg des Markgräflerlandes liegt in gleich zwei Landkreisen.

Rechts Schliengen, links Malsburg-Marz...rch den Parkplatz und das Blauenhaus.   | Foto: Philipp
Rechts Schliengen, links Malsburg-Marzell: Die Gemarkungsgrenze verläuft mitten durch den Parkplatz und das Blauenhaus. Foto: Philipp
Mit seinem 1165 Meter hoch über dem Meeresspiegel gelegenen Gipfel zählt der Blauen – oder auch Hochblauen – zu den markantesten Bergen des Schwarzwaldes. Dem Hausberg des Markgräflerlandes hat die Badische Zeitung eine Sommerserie gewidmet. Heute geht es um die Gemarkungsgrenzen auf dem Gipfel.
Als er im Bergwald am Blauen einen alten Grenzstein sah, in den ein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar