Der Hochblauen

Den Hochblauen teilen sich zwei Landkreise

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Fr, 02. September 2011 um 15:52 Uhr

Müllheim

Es ist ein munteres Puzzle von Gemarkungsgrenzen und Zuständigkeiten auf dem Gipfel des Blauen. Der Hausberg des Markgräflerlandes liegt in gleich zwei Landkreisen.

Mit seinem 1165 Meter hoch über dem Meeresspiegel gelegenen Gipfel zählt der Blauen – oder auch Hochblauen – zu den markantesten Bergen des Schwarzwaldes. Dem Hausberg des Markgräflerlandes hat die Badische Zeitung eine Sommerserie gewidmet. Heute geht es um die Gemarkungsgrenzen auf dem Gipfel.
Als er im Bergwald am Blauen einen alten Grenzstein sah, in den ein "Z" eingemeißelt war, habe er sich zunächst einmal gewundert, was damit gemeint sein soll, erzählt Pensionär Hans Happle, langjähriger Revierförster für Malsburg-Marzell, der die Wälder um den Blauen kennt wie seine Westentasche. Erst später sei er darauf gekommen, dass das "Z" für Zunzingen steht. Zunzingen ist inzwischen schon lange ein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung