Account/Login

Den Pferden gilt seine ganze Passion

  • Mo, 29. August 2016
    Lahr

     

BZ-PORTRÄT: Werner Rode ist seit 40 Jahrern beim Lahrer Reiterverein – mitunter knorrig, aber ein hervorragender Lehrmeister.

Rampenlicht mag er nicht, den Wettbewerb beim Parcours-Reiten schon: Werner Rode  | Foto: BETTINA SCHALLER
Rampenlicht mag er nicht, den Wettbewerb beim Parcours-Reiten schon: Werner Rode Foto: BETTINA SCHALLER

LAHR. Exakt 40 Jahre im Dienste des Lahrer Reitervereins: Werner Rode ist eine Rarität. Man müsste lange suchen, um einen Kollegen zu finden, der es auch auf vier Jahrzehnte Dienstzeit als Reitlehrer in einem Verein bringt. "Ich kenne keinen", sagt Timo Beck. Rodes Schwiegersohn muss es wissen. Er kennt die Reiterszene in- und auswendig, zählt er doch zu den erfolgreichsten Springreitern der Republik.

"Emotionen hält er ziemlich niedrig", sagt Beck über Werner Rode. Auch wenn er sich richtig freut, werde man bei seinem Schwiegervater keine Gefühlsausbrüche erleben. Was nicht heißen soll, dass Rode sich nicht richtig freuen kann. Gibt es Ratschläge vom Regionaltrainer? ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar