Badaufträge für 2,3 Millionen Euro sind vergeben

Markus Zimmermann-Dürkop

Von Markus Zimmermann-Dürkop

Do, 18. September 2008

Denzlingen

Elektroinstallationen werden 3,7 Prozent teurer / Rücklagen fürs Bad erwirtschaften derzeit vier bis fünf Prozent jährlich.

DENZLINGEN. Mit der Vergabe von neun Aufträgen zu einer Gesamtsumme von 2,3 Millionen Euro brutto hat der beschließende Sportbad-Ausschuss am Dienstag in öffentlicher Sitzung den Startschuss für die Umbau- und Sanierungsarbeiten gegeben und dabei gleich einen großen Schritt gemacht. Nicht besonders getrübt wurde die Stimmung durch eine Überschreitung der im November 2006 für diese Aufträge veranschlagten Kosten um rund 70 000 Euro.
"Die tatsächliche Auftragssumme liegt um 3,66 Prozent über der Berechnung", so Architekt Markus Waldvogel vom ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung