In Denzlingen sollen Sozialwohnungen entstehen

Gelände und Bau bleiben in Eigenregie

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Do, 29. Januar 2015 um 17:29 Uhr

Denzlingen

Die Sozialwohnungen an der Freiburger Straße in Denzlingen werden von der Gemeinde in Eigenregie gebaut. Was schon längst beschlossen war, wurde durch mehrheitliche Ablehnung eines CDU-Antrags am Dienstagabend vom Rat nochmals bestätigt.

Die CDU hatte mit Blick auf die Finanzen beantragt, das Projekt einem Bauträger zu übergeben, um der Gemeinde eine Kreditaufnahme zu ersparen. Für SPD, Grüne und Freie Wähler eine inakzeptable Lösung, da die Gemeinde nach 25 Jahren das Belegungsrecht verliere und die Chance vergebe, Eigentum zu bilden. Die Notwendigkeit, sozialen Wohnraum zu schaffen, steht nicht zur Debatte. Verschiedene Ansätze gibt es nur bei der Finanzierung. Dabei stellt CDU-Sprecher Rudolf Wöhrlin der sozialen Verantwortung "eine solide Finanzierung" gegenüber. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ