Hebels kleines, intimes Nachtcafé

Frank Kiefer

Von Frank Kiefer

Do, 27. Mai 2010

Denzlingen

Noch kurz vor den Pfingstferien boten Schüler und Lehrer (nicht nur) des Erasmus-Gymnasiums wieder einen literarischen Abend.

DENZLINGEN. Das Publikum war gut gemischt: Alt und Jung, ehemalige und derzeit das Erasmus-Gymnasium besuchende Schüler und Lehrer sowie Eltern waren gekommen, um Johann-Peter Hebel zu würdigen, dessen 250. Geburtstag Anlass dieser Soirée war, die Bernd Krämer am Flügel passend begleitete. Interessant war, wie die "Nordlichter" in das Programm eingebaut waren.

Die "kleine Aula" des Bildungszentrums kann eine intime Atmosphäre – zumal als EGD-Nachtcafé – bieten und damit den passenden Rahmen für eine "heimelige" – für viele aber auch unbekannte – Mundart: das Alemannische. Kein geringerer als Johann Peter Hebel war der Abend gewidmet, dem Theologen, der nie Pfarrer, dafür aber badischer Prälat auf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ