Vom Leben in seinen Schattierungen

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Fr, 04. Februar 2011

Denzlingen

Die Denzlingerin Carola Horstmann hat jetzt ein Buch mit alemannischen Gedichten verfasst / Lesung in der Mediathek.

DENZLINGEN. Geschichten erzählte Carola Horstmann in ihrem "erschte richtige Büechli", dem im Dezember 2007 erschienenen "katzegrabschtai". Jetzt folgt mit einem Lyrikband das Pendant, "die Abrundung dazu". Der im Drey Verlag erschienene Gedichtband "däsche us schnee" wird am Freitag, 11. Februar, von 20 Uhr an in der Mediathek vorgestellt.

"Es ist mein zweites literarisches Kind", sagt Carola Horstmann von ihrem Gedichtband. Dabei sei es eben so verschieden, wie Kinder sein können, sieht sie es deutlich anders als ihr Prosabändchen. "Gedichte schreiben, das ist ein ganz anderer Prozess, der ganz kurz, aber manchmal auch ganz lange gehen kann", erklärt die 62-Jährige. Die stimmigen Worte für wenige Zeilen zu finden, das könne manchmal jahrelang dauern. Inspiration, Anregungen zum Dichten, findet sie oft in der Natur. "Wenn ich laufe, bin ich ungestört und ganz offen", erklärt sie. Offen dafür, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ