Kulturbüro Offenburg

Der Abo-Infoabend geht erstmals virtuell über die Bühne

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Di, 05. Mai 2020 um 20:00 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Wegen der Corona-Krise gibt es Infos zur Kultursaison 2020/21 in Offenburg nur im Netz. Die Dreharbeiten dazu fanden in der Reithalle statt.

Wäre alles wie immer, hätte diesen Mittwoch der Abo-Infoabend für die Saison 2020/21 des städtischen Kulturbüros in der Reithalle stattgefunden. Doch dank Corona sind Bühne und Zuschauerraum des schönen Kulturtempels in der Oststadt seit sechs Wochen verwaist, das Kulturbüroprogramm bis zur Sommerpause ausgesetzt. Doch die nächste Saison steht bereits in den Startlöchern. Um sie zu bewerben hat sich die Kulturbüroleitung etwas Besonderes einfallen lassen.

Werbung für die Highlights
Es ist fast wie immer. Edgar Common und Maximilian Schleyer vom städtischen Kulturbüro ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ