Der Amtsinhaber siegt in Rheinau

Christine Storck

Von Christine Storck

Mo, 27. April 2015

Offenburg

Michael Welsche ist für eine zweite Amtszeit gewählt / Wolfach, Nordrach, Schwanau, Achern, Kappel-Grafenhausen wählen 2015.

ORTENAU. Rheinau hat gewählt: Am Sonntag fand das Duell um das städtische Rathaus statt. Der 40-jährige Kehler Verwaltungsfachwirt Dirk Knapp (parteilos) hat den amtierenden Bürgermeister Michael Welsche (ebenfalls parteilos) herausgefordert. Er kam dabei immerhin auf 29,7 Prozent. Amtsinhaber Welsche behauptete sich mit 68,3 Prozent der Wählerstimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,8 Prozent.

Rheinau hat gewählt:
Bürgermeister Michael Welsche lenkt seit 2007 die Geschicke der Stadt Rheinau. Er trat damals die Nachfolge von Meinhard Oberle (SPD) an, der 24 Jahre lang an der Spitze der Stadtverwaltung stand. Welsches erste achtjährige Amtszeit endet am 15. Juni. Welsche ist Diplom-Betriebswirt und war vor seinem Amtsantritt vor allem im Fremdenverkehrsbereich tätig – zuletzt als Kurgeschäftsführer in Sasbachwalden. Sein Kontrahent Dirk Kapp war 2010 erstmals in Appenweier bei einer Bürgermeisterwahl angetreten. Damals erreichte er unter den drei Kandidaten allerdings lediglich 7,35 Prozent der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ