Kulturdenkmale

Der denkmalgeschützte Neuenburger Wasserturm ist mit Gurten notgesichert

Andrea Drescher

Von Andrea Drescher

Mi, 15. Juni 2022 um 10:00 Uhr

Neuenburg

BZ-Plus Das Kulturdenkmal überstand den Zweiten Weltkrieg, müsste jetzt aber aufwendig saniert werden. Verkauft werden soll er nicht, obwohl ein Investor dort schon mal Wohnungen einbauen wollte.

Neuenburg hat ein fast 18 Meter hohes, markantes Kulturdenkmal, das schon vielen aufgefallen sein dürfte, ohne zu wissen, wozu es genau dient: Es ist der Wasserturm. 1901 in Verbindung mit dem Bau der öffentlichen Wasserversorgung errichtet, ist er schon seit den 1950er Jahren außer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung