Leichtathletik

Der deutsche Marathon-Rekordhalter Amanal Petros möchte für andere Flüchtlinge ein Vorbild sein

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Mi, 23. Dezember 2020 um 18:00 Uhr

Leichtathletik

BZ-Plus Der einst allein geflüchtete deutsche Marathon-Rekordhalter Amanal Petros blickt auf das beste Jahr seiner Karriere zurück – und macht sich Sorgen um das Wohl seiner Familie.

Eigentlich müssten es unbeschwerte Feiertage sein, die Amanal Petros zum Jahreswechsel im Rheinland verbringt. Für die deutsche Leichtathletik hat der Läufer die Bestmarke über die Marathondistanz weggepustet. Seine 2:07:18 Stunden bei idealen Bedingungen im spanischen Valencia – mehr als eine Minute schneller als Arne Gabius 2015 in Frankfurt – können auf absehbare Zeit wohl nur vom gebürtigen Eritreer selbst unterboten wurde, der einst mit 16 Jahren als Asylbewerber nur mit einem T-Shirt bekleidet in Frankfurt landete und dann in Bielefeld untergebracht wurde.
"Ich bin so was von erleichtert, dass sich meine ganz Arbeit gelohnt hat", sagt der 25-Jährige rückblickend, "2020 war das beste Jahr meiner Karriere." Was so nicht vorauszusehen war, denn Petros erinnert sich noch gut an den ersten Lockdown im Frühjahr, "als ich viel im Teutoburger Wald spazieren gegangen bin, mir ein Skateboard genommen oder Slackline gemacht habe." Die Balanceübung auf einem Gurtband steht für das Auf und Ab in einem Jahr, das ihn seit dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung