Eishockey

Der EHC Freiburg gewinnt denkwürdiges Heimspiel gegen die Dresdner Eislöwen mit 9:6 nach 1:6-Rückstand

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Sa, 06. März 2021 um 23:21 Uhr

EHC Freiburg

BZ-Plus Was für eine Aufholjagd: Mit 1:6 lagen die Wölfe gegen die Sachsen zurück. Doch ihre große Moral brachte sie zurück, während bei den Eislöwen die Nerven versagten und alle Dämme brachen.

"Mir fehlen die Worte, das tut jetzt extrem weh", sagte nach dem Spiel der Dresdner Trainer Andreas Brockmann. Sein Freiburger Kollege Peter Russell indes kramte erfolglos in seinem Gedächtnis: "Zumindest als Coach habe ich es noch nicht erlebt, dass eine Mannschaft ein Spiel trotz eines 1:6-Rückstandes noch gewinnen kann."
Nach einer unerwarteten kalten Dusche sah es für den EHC nach 36 Minuten aus: Die Eislöwen hatten sich einen Fünf-Tore-Vorsprung herausgespielt, die Knackstedts, Rantas und Huards strotzten vor Selbstbewusstsein und Spiellaune. EHC-Trainer Russell hatte Enrico Salvarani nach dessen starker Leistung in Heilbronn ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung