Eishockey

Der EHC Freiburg liefert den Frankfurter Löwen einen zähen Kampf

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

So, 01. Dezember 2019 um 19:34 Uhr

EHC Freiburg

BZ-Plus Nach zwei Heimsiegen in Serie geht der EHC bei den Löwen Frankfurt leer aus. Eine 1:0-Führung durch Scott Allen können die Wölfe nicht verteidigen. Der EHC verliert 1:3, ist aber ein ebenbürtiger Gegner.

Wenn das schwere Auswärtsspiel des Eishockey-Teams vom EHC Freiburg bei den Löwen Frankfurt als eine Reifeprüfung anzusehen war, kann man im Nachhinein nicht partout behaupten, diese hätten die Wölfe wegen der 1:3 (1:0, 0:1, 0:2)-Niederlage nicht bestanden. Denn nach den umjubelten Heimsiegen gegen Kassel und Landshut waren ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ