Account/Login

Doku-Hörspiel

Der Fall Heinrich Pommerenke: Das Trauma von Hornberg

Bettina Schulte
  • Fr, 20. Dezember 2013, 00:00 Uhr
    Kultur

     

Das SWR-Dokumentarhörspiel "Frauenmörder Heinrich Pommerenke" zeigt: Eine ganze Gemeinde im Schwarzwald scheint auch mehr als ein halbes Jahrhundert später unter den Taten des Serienmörders zu leiden.

Vergessen sind die Taten Heinrich Pommerenkes lange noch nicht (Symbolfoto).  | Foto: fotolia.com/Hanae Yamashita
Vergessen sind die Taten Heinrich Pommerenkes lange noch nicht (Symbolfoto). Foto: fotolia.com/Hanae Yamashita 
1/2
Vielleicht musste Heinrich Pommerenke erst sterben, damit man sich mit ihm befasste: 2010 erschien Thomas Staischs Buch "Heinrich Pommerenke. Frauenmörder. Ein verschüttetes Leben", im selben Jahr brachte die ARD in der achten Staffel ihrer Reihe "Die großen Kriminalfälle" die Folge ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar