Account/Login

Das war mein Jahr

Der Freiburger Ex-Stadtrat Sebastian Müller lässt sich von Hass nicht abschrecken

Manuel Fritsch

Von

Mi, 29. Dezember 2021 um 07:00 Uhr

Freiburg

BZ-Abo Seit Beginn der Pandemie taucht Sebastian Müller überall auf: in Impf- und Testzentren und bei Demonstrationen gegen Corona- und Maßnahmengegner. Mit Hass-Aktionen gegen ihn geht er gelassen um.

Sebastian Müller bezeichnet sein Engagement in der Pandemie als Hobby.  | Foto: Thomas Kunz
Sebastian Müller bezeichnet sein Engagement in der Pandemie als Hobby. Foto: Thomas Kunz
Sein Engagement für Impfungen und gegen Corona-Demos bezeichnet der ehemalige Freiburger Stadtrat eher als Hobby. Ein Hobby, das er extrem ernst nimmt und das ihm auch einigen Hass eingebracht hat – wovon er sich aber nicht abschrecken lässt. Im Gegenteil.
Kaum eine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.